Forschung schafft Wissen und Fortschritt.

Die UniBern Forschungsstiftung fördert seit 92 Jahren die wissenschaftliche Forschung an der Universität Bern. Sei es die Erklärung von historischen Zusammenhängen aufgrund von erforschten Quellen, die Verbesserung von Behandlungsmethoden bei Mensch und Tier, die Erweiterung des Verständnisses der Entstehung des Universums…. Die Forschungsresultate der Universität kommen letztlich der Öffentlichkeit zugute. Diesen öffentlichen Charakter teilt die gemeinnützige UniBern Forschungsstiftung mit der Universität.

Fördersumme 2020

Die Fördersumme unserer Stiftung zugunsten der Forschenden der Universität Bern beträgt im Jahr 2020 insgesamt CHF 476’911.–. Weiter unten auf dieser Seite ist die Liste der bewilligten Gesuche – geordnet nach Fakultäten – einsehbar. Die Antragssumme belief sich auf total CHF 872’100.–, verteilt auf 54 Gesuche.

 

Die Förderbeiträge werden finanziert aus dem allgemeinen Betriebsfonds unserer Stiftung, der Zuwendung der IMG Stiftung, dem Beitrag aus dem BEKB Förderfonds, der Zuwendung des Vereins Artisana, der Zuwendung für Nachwuchsforschende und dem Legat Schwemer. Die Stiftung hat aktuell die Möglichkeit, über insgesamt sechs Fördergefässe Beiträge an die Forschenden auszuschütten. Mehr Informationen dazu finden Sie hier. Der allgemeine Betriebsfonds finanziert sich durch den Ertrag der Wertschriften und Spenden von Privatpersonen, Stiftungen und Firmen, mehrheitlich aus dem Kanton Bern.

Jahresbericht 2019 – Annual Report 2019

Der Jahresbericht 2019 wurde an der Stiftungsratssitzung vom 29. Juni 2020 genehmigt. Er steht hier zum Download bereit. Der Jahresbericht 2020 erscheint im Juli 2021.

The annual report 2019 can be downloaded here (German only). The annual report 2020 will be published in July 2021.

Neues Fördergefäss für Forschung zur betrieblichen Gesundheitsförderung ¦ New funding pool for research projects about workplace health promotion

Der Verein Artisana hat per 1. April 2020 bei der UniBern Forschungsstiftung ein neues Fördergefäss errichtet. Artisana äufnet das Gefäss mit einer Zuwendung von intial CHF 50’000.–. Der Verein Artisana und damit auch die UniBern Forschungsstiftung unterstützen damit Forschungsprojekte im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Fördermöglichkeiten sind in Ziff. 5 des Merkblatts festgehalten. Gesuche an dieses neue Fördergefäss und auch an alle bisherigen Fördergefässe können per 27. April 2020 bei der Stiftung eingereicht werden. Weitere Informationen zur Gesuchstellung unter dem Punkt „Gesuchstellende“. Rückfragen zur Gesuchstellung an die Geschäftsführerin der Stiftung, Frau Karin Janz.

The association Artisana has established a new funding pool at the Berne University Research Foundation for research projects about workplace health promotion. For further information consult the English website, especially the info sheet, clause 5. Questions may be addressed to the General Manager of the Foundation, Karin Janz.

Wir haben eine neue Website! We have a new website!

Schauen Sie sich um – Have a look around!

 

Die Stiftung bedankt sich bei den Forschenden, welche Bilder aus ihren Projekten zur Verfügung stellen. Die Unterseite «Projekte» illustriert die Vielfalt unserer Forschungsförderung. Danke bestens für diese Texte und Bilder.

rubmedia in Wabern danken wir für die hervorragende Zusammenarbeit und die Umsetzung unserer Wünsche beim Relaunch der Website. 

Bewilligte Gesuche 2020 - Grants 2020

Nr.Gesuchsteller, Institut / FakultätProjektbewilligtbelastetes Fördergefäss
1Prof. Dr. Urte Krass, Institut für KunstgeschichteDruckkostenzuschuss für den Abbildungsteil der Habilitiationsschrift im Verlag AUP (Amsterdam University Press): „Global Visual Culture and the Portuguese Restauration of 1640: Conspiracy, Political Iconography and Transcultural Negotiation „. EUR 3’000 bzw. CHF 3’263 (Kurs 13.8.2019)3263Schwemer
5Prof. Mirko Novak, Institut für Archäologische Wissenschaften, Abteilung für Vorderasiatische ArchäologieDruckkostenzuschuss für die Dissertation von Frau Fabienne Kilchör zum Thema „Achäologie visualisieren. Entwicklung einer standardisierten Zeichenschrift zur Analyse und Vermittlung archäologischer Funde und Befunde“3000allg. Betriebsfonds
6Nemec, Richard PD Dr. PhDr., Institut für Kunstgeschichte, Abteilung Architekturgeschichte und DenkmalpflegeDruckkostenzuschuss für „«Digital Humanities und die ‘Messbarkeit’ des NS-Regimes. Raumdefinitionen – Stadtkonstruktionen – Architekturpraktiken». Publiziert in: Journal für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (JKGE), Hrsg. Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Gasthrsg. Richard Nemec5000Schwemer
9Dr. des. Lene Faust, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, IFK Religious Conflicts and Coping Strategies, Institut für SozialanthropologieDruckkostenzuschuss für die Dissertation zum Thema «Im Namen der Toten. Eine ethnographische Studie über die faschistische Nachkriegsszene in Rom»3000allg. Betriebsfonds
29PD Dr. Daniel Segesser, PD Dr. Wolfgang Weber, 2019 Lehrbeauftragter am Historischen Institut der Universität Bern und Gastprofessor an der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn, Prof. Dr. phil Zala, Sacha, Titularprofessor, ständiger Lehrbeauftragter am Historischen Institut der Universität Bern und Direktor der Forschungsstelle DodisBeitrag an die Publikationskosten der kommentierten Quellensammlung „Sehr geteilte Meinungen: Dokumente zur Vorarlberger Frage 1918-1922“ als Quaderni di Dodis 17, open access5000allg. Betriebsfonds
30Schneider, Thomas Franz, Dr. phil., Dozent II, Forschungsstellenleiter, Institut für Germanistik, Forschungsstelle für Namenkunde, Ortsnamenbuch des Kantons BernDruckkostenzuschuss für den Teilband I/6 des Ortsnamenbuches des Kantons Bern5000allg. Betriebsfonds
41PD Dr. Christian von Zimmermann, Leiter der Forschungsstelle Jeremias Gotthelf / Dozent, Institut für Germanistik, Dr. phil. Lukas Künzler, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsstelle Jeremias GotthelfDruckkostenzuschuss für die Dissertation von Dr. phil. Lukas Künzler zum Thema „Anerkennung vor Umverteilung. Zur sozialen Frage bei Jeremias Gotthelf“3000allg. Betriebsfonds
42Prof. Dr. Christian Rohr, Umwelt- und Sozialgeschichte, Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte, Historisches InstitutAnschubfinanzierung mittels 4-monatiger 50%-Anstellung vom Okt. 2020-Januar 2021 für Dr. Chantal Camenisch als wiss. MA für die Vorbereitung und Antragstellung eines Projekts zur Verarbeitung und Darstellung von wirtschaftsbezogenen Klimadaten in Euro-Climhist (Antragsrahmen bei GCOS Schweiz: CHF 170’000.00). Projekt: „Gefässe, Strukturen und Methoden zur Darstellung von wirtschaftsbezogenen Klimadaten in Euro-Climhist“26236IMGS
52Ballmer Ariane, Dr. phil., Senior Research Assistant (Oberassistentin), Institut für Archäologische Wissenschaften, Abt. Prähistorische ArchäologieFinanzierung eines Leica GS18 T GNSS Empfängers für archäologische Feldforschungen inkl. einer einjährigen SmartLink-Lizenz, einer halbtägigen Schulung, sowie einem dreijährigen Customer Care Package. Das Gerät soll in verschiedenen Feldprojekten im In- und Ausland, im Landbereich und im Wasser, zum Einsatz kommen.10000allg. Betriebsfonds
53Susanne Rutishauser, Assistentin I, Wiss. Mitarbeiterin und Dozentin, Alexander Sollee, assoziierter Wissenschaftler, Deniz Yasin, Assistentin I, Institut für Archäologische WissenschaftenTeilfinanzierung einer Voruntersuchung durch eine Geländebegehung am Fundort Cukurköprü (Kilikien, Türkei): Entlohnung Scherbenwäscher, Fahrzeugmiete 14 Tage inkl. Benzin, stud. Hiwi Keramikbearbeitung, Fundzeichnungen, Reisekosten Yasin & Sollee, Leihgebühr Tachymeter & Drohne. Projekt: „Cukurköprü: Eine ländliche Siedlung im präklassischen Kilikien“3087Nachwuchsforschende
Total Fakultät66586

Nr.Gesuchsteller, Institut / FakultätProjektbewilligtbelastetes Fördergefäss
7Dr. Matthias Ertl, wiss. MA (PostDoc), Institut für Psychologie, Abteilung für Kognitive Psychologie, Wahrnehmung und MethodenlehreFinanzierung der Anschaffung einer 360° Kamera («Insta360 Pro II»). Projekt: Die Rolle von körperbasierten Sinneswahrnehmungen in der Raumwahrnehmung4754BEKB Förderfonds
13Prof. Dr. Martin grosse Holtforth, Assoziierter Professor, Dozent, Institut für Psychologie, Klinische Psychologie, Prof. Dr. Achim Elfering, Extraordinarius Institut für Psychologie, Arbeits- und OrganisationspsychologieFinanzierung der Personalkosten (CHF 40’400) und Fahrspesen (CHF 4’000) der Doktorandin Sibylle Galliker für 12 Monate à 50% (Auswertung Pilotstudie, Konzeptüberarbeitung, Überarbeitung Schulungsunterlagen, Akquise Probanden, Durchführung Fragebogenuntersuchung und 80 Coaching-/Trainingstermine, Datenauswertung, Rückmeldung Ergebnisse an Betriebe) sowie Kleinmaterial (CHF 950 für Ordner mit Schulungsunterlagen, Fragebogen). Projekt: „Interventionsstudie: Gesund und innovationsstark dank Arbeits- und Organisationsgestaltung – ein Führungskräfte-Kurzzeit-Coaching (randomisierte Kontrollgruppenstudie)“45350Artisana
Total Fakultät50104

Nr.Gesuchsteller, Institut / FakultätProjektbewilligtbelastetes Fördergefäss
4Dr. Tim Rollenske, Postdoctoral EMBO Fellow, Department for BioMedical Research (DBMR), Mucosal
Immunology
Finanzierung der Anschaffung einer FPLC Maschine, eines Kühlschranks und eines «customized affinity column». Projekt: „Function of antibodies in host microbial mutualism“10300BEKB Förderfonds
14Dr. med. Stefan Weder, Stv. Leiter Cochlea-Implantat Zentrum, Prof. Marco Caversaccio, Klinikdirektor, Universitätsklinik für HNO, Kopf- & HalschirurgieFinanzierung von zwei fNIRS-Messkappen. Projekt: Predicting Speech Perception in Cochlear Implant Candidates14994allg. Betriebsfonds
17PD Dr. med. Lukas Anschütz, Oberarzt, Prof. Dr. Marco Caversaccio, Universitätsklinik für HNO, Kopf- & HalschirurgieTeilfinanzierung eines voll HD-fähigen Endoskopie-Systems (CHF 8’750 exkl. MWST) und eines modernen Bildverarbeitungssystems (CHF 8’750 exkl. MWST). Total Kosten CHF 18’847.50. Projekt: „Hörerhalt in der Chirurgie des inneren Gehörganges: Design eines neuen minimal-invasiven, multiportalen Zugangs“10000allg. Betriebsfonds
20Dr. Faik IMERI, Postdoc, Prof. Dr. Andrea Huwiler, Institut für PharmakologieFinancing of a Trans-Blot Turbo System. Projekt: „Improvement of erythropoietin and HIF-1/2, detection by using a Trans-Blot® Turbo™ Transfer System“4073allg. Betriebsfonds
23Shida Yousefi, Associate Professor, Group Leader, Institut für PharmakologieFinancing of an automated hematology analyser (Sysmex XP-300). The analyser will be used for quantification and differential analysis of human white blood cells on a daily basis. Projekt: Expression of functional BK channels in neutrophils11314allg. Betriebsfonds
26Funke-Chambour, Manuela; PD, Deputy Chief Physician, University of Pulmonary Medicine, Adult Pulmonary Medicine Laboratory, DBMRFinancing of a vibrotome (CHF 13862), blood samples (CHF 5000), additional laboratory supplies (CHF 4263), 50% Post Doc salary for 6 months incl. contributions (CHF 25’875). Projekt: „COVID-19: impact of senescence and pro-fibrotic effects“13862allg. Betriebsfonds
32Lyck, Ruth, Privatdozentin (PD), Dr. phil.nat., lecturer, research group leader and coordinator of the Microscopy Imaging Center (MIC) of the University of Bern, Theodor Kocher Institute, Prof. B. Engelhardt im AusstandFinancing of a “cellZscope 2” to measure the barrier properties of a monolayer formed by endothelial or epithelial cells in multiple samples in parallel. Total Kosten CHF 30’000.00. Projekt: Identification of a protease inhibitor that protects the blood brain barrier from melanoma induced disruption15000allg. Betriebsfonds
35Charles, Roch-Philippe, Dozent, Institute for Biochemistry and Molecular MedicineFinancing of a digital stereotaxic instrument for mice, composed of a stereotaxic holder and a digital console that displays the specific coordinates in the brain where the injection will be performed. Also included: anaesthesia mask, mice ventilator, binocular microscope, microdrill, automated pump. Projekt: Stereotaxis injections for Mouse model of Glioblastoma13490allg. Betriebsfonds
44Iacovache, Mircea-Ioan, Oberassistent, Institut für AnatomieFinancing of a powerful image processing GPU-based workstation (total costs CHF 15’755.–). Projekt: „Protein dynamics visualized by cryo electron microscopy from heterogeneous sample preparation“15000allg. Betriebsfonds
48Kukulski, Wanda, starting 01.05.2020: Professor (Extraordinarius) for Biochemistry, group leader at the Institute of Biochemistry and Molecular Medicine (IBMM)Financing of a LED light system with 7 LED modules and filter sets for wide-field fluorescence microscopy to upgrade a fluorescence microscope for live imaging and correlative light and electron microscopy14567allg. Betriebsfonds
Total Fakultät122600

Nr.Gesuchsteller, Institut / FakultätProjektbewilligtbelastetes Fördergefäss
15Dr. Gina Retschnig, Oberassistentin, Prof. Dr. Peter Neumann, Institut für BienengesundheitFinanzierung eines Labor-Gefriertrockners inkl. Vakuumpumpe. Projekt: Preventive bee care via optimal honey bee nutritional supply13415allg. Betriebsfonds
22Olivier Levionnois, Senior Lecturer (Dozent I), Section of Anaesthesiology and Pain therapy, Department of Clinical Veterinary SciencesFinancing of an electroencephalographic (EEG) machine and related software (BIOPAC system). Total CHF 22’047.00. Projekt: „The pig as experimental model: are we ensuring animal welfare during anesthesia?“15000BEKB Förderfonds
28Claudia Spadavecchia, a.o. Prof., Head of the Anaesthesiology and Pain Therapy Section, Department of Clinical Veterinary MedicinePartial financing of a hoof pressure sensor system (FastScan) and related software. Total Kosten EUR 16’602. Projekt: „A Virus-Like Particle based anti-Nerve Growth Factor vaccine to treat chronic musculoskeletal pain in horses: a pilot study215000allg. Betriebsfonds
34Philippe Plattet, PD, Ph.D., Dozent I, group leader, Division of Experimental and Clinical research, DCR-VPH,Partial financing of a AKTA go protein purification system (total costs CHF 29’490). Projekt: Neutralizing multivalent antibodies against coronaviruses15000allg. Betriebsfonds
Total Fakultät58415

Nr.Gesuchsteller, Institut / FakultätProjektbewilligtbelastetes Fördergefäss
3Dr. Elisabeth Militz, Geographisches Institut, Unit Sozial- und KulturgeographieFinanzierung eines Feldaufenthalts in Bishkek, Kirgistan, für 4.5 Wochen. Projekt „A Digital Geography of Marginalized Sexualities in Kyrgyzstan“3331Nachwuchsforschende
16Evangelos Karousis, Postdoctoral researcher, Lecturer, Departmet of Chemistry and BiochemistryFinancing of a centrifugation device Zentrimix 380 R to produce translation-competent lysates from human cells. Total Kosten CHF 24’512. Projekt: „Production of translation-competent human lysates using dual centrifugation“15000BEKB Förderfonds
18Assoz. Prof. Dr. Szidat, Sönke, Hauptamtlicher Dozent, Forschungsgruppenleiter LARA (www.14c.unibe.ch), Departement für Chemie und Biochemie (DCB) & Oeschger-Zentrum für Klimaforschung (OCCR)Teilfinanzierung eines Geräte-Upgrades (Helium-Stripping) für das bestehende Beschleunigungs-Massenspektrometer MICADAS. Projekt: Hochpräzise Radiokohlenstoff-Messungen zur Verbesserung der Genauigkeit von Datierungen in Klimaforschung und Archäologie15000allg. Betriebsfonds
19Prof. Dr. Torsten Ochsenreiter, group leader, Institute of Cell Biology, Department BiologyFinancing of the update of two wide-field microscopes: K5 camera for a Leica upright microscope and four filter sets for a Nikon Ti2 inverted microscope. Projekt: „Improved imaging of the mitochondrial genome segregation machinery through a new sCMOS camera and update of emission filters“13295allg. Betriebsfonds
39Dr. Teresa González de Chávez Capilla Postdoctoral Researcher, Prof. Adrien Mestrot, Soil Science Unit, Institute of GeographyFinancing of a one month research stay (presumably August 2020) at the TESLA laboratory from the University of Aberdeen, soil incubations and extractions, analysis of samples in Aberdeen and Bern, travel and registration expenses to attend a conference to present the project results. Project: „Method development and optimisation for the extraction and identification of arsenosugars and arsenolipids in soils“1400Nachwuchsforschende
Total Fakultät48026

Nr.Gesuchsteller, Institut / FakultätProjektbewilligtbelastetes Fördergefäss
8Prof. Dr. Thomas Hammer, Senior Research Scientist, Studienleiter Studienprogramme Nachhaltige Entwicklung und assoziierter Professor und Dozent am CDE, Projektleiter Diss.projekt Thea Wiesli, diese ist wiss. MA und Doktorandin, immatrikuliert in der Soziologie. Diss.betreuung durch Prof. Ulf Liebe (ex. Uni Bern, jetzt University Warwick)Finanzierung der Teilnahme der Doktorandin Thea Wiesli an der Summer School in Social Science Methods der FORS vom 14.-28.8.2020 in Lugano. SNF-Projekt “Quality of Life in Context of Sustainable Development. The Perspectives of Local Actors and the Contribution of Parks of National Significance to Foster Sustainable Quality of Life”1280BEKB Förderfonds
11Prof. Dr. Adrian Vatter, Institut für PolitikwissenschaftDruckkostenzuschuss für das Werk „Der Ständerat: Die Zweite Kammer in der Schweiz“ 5000BEKB Förderfonds
25Prof. Dr. Markus Freitag, Politische Soziologie, Institut für PolitikwissenschaftFinanzierung einer 50% wiss. Assistenz für 12 Monate zur Etablierung des neu lancierten Forschungsprogrammes «Corona-Krise und Gesellschaft» des Lehrstuhls für politische Soziologie»45400IMGS
40Dr. Sönke Ehret, SNF Postdoc, Prof. Sonja Vogt Institut für SoziologieFinanzierung eines Datensatzes von rund 10 Mio. Tweets von Twitter für das Projekt „Digitalization and Cultural Norms“14800Nachwuchsforschende
43Gerfin, Michael, ausserordentlicher Professor der Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftliches Institut, Bandi, Monika, Dr. rer. oec., Co-Leiterin Forschungsstelle Tourismus (CRED-T), Roller, Marcus, Dr. rer. pol., Co-Leiter Forschungsstelle Tourismus (CRED-T)Anschubfinanzierung für eine umfassende Forschungsarbeit zur volkswirtschaftlichen Betrachtung des Schweizer Bergbahnmarktes: Finanzierung der Personalkosten des Doktoranden Pascal Troxler für ein Jahr (CHF 57’200) und Reisespesen (CHF 1’000). Projekt: „Auswirkungen von Wettervorhersagen auf die Bergbahnnachfrage“58200IMGS
50Prof. Dr. Axel Franzen, Methoden der Empirischen Sozialforschung, Institut für Soziologie, Fabienne Wöhner, Doktorandin und AssistentinFinanzierung der Teilnahme der Doktorandin Fabienne Wöhner an der – ausnahmsweise ausschliesslich online stattfindenden – Summer-School „GSERM St. Gallen 2020“. Besuch von zwei Kursen: 1. bis 5. Juni 2020, Basic and Advanced Multilevel Modelling with R and Stan; 8. bis 12. Juni, Structural Equation Models I.Kumulative Promotion. Projekt: „SNF-Projekt „Mobilität in der Schweiz: Potentiale der Digitalisierung des Arbeitsmarktes für Umwelt und Wirtschaft“1500IMGS
54Prof. Philip Valta, Professor of Finance, Institut für Finanzmanagement, Marc Brunner, Doktorand BWL, Jonas Meier, Doktorand VWL, Armando Näf, Doktorand VWLFinanzierung von Steuerdaten des Kantons Zürich, namentlich anonymisierte Steuersubjekte und deren Einkommens- und Vermögensverhältnisse für die Jahre 2011 bis 2018. Projekt: „Heterogeneity in Returns to Wealth“5000allgemeiner Betriebsfonds
Total Fakultät131180

Nr.Gesuchsteller, Institut / FakultätProjektbewilligtbelastetes Fördergefäss
Keine Gesuche eingetroffen
Total Fakultät0

Nr.Gesuchsteller, Institut / FakultätProjektbewilligtbelastetes Fördergefäss
Keine Gesuche eingetroffen.
Total Fakultät0

Nr.Gesuchsteller, Institut / FakultätProjektbewilligtbelastetes Fördergefäss
Keine Gesuche eingetroffen
Total Fakultät0

Jede Spende ermöglicht ein weiteres Puzzleteil an Wissen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Geschäftsstelle

(für Auskünfte, insbesondere zu Spenden
und der Gesuchseinreichung):
Karin Janz, Geschäftsführerin
Tel. 031 508 50 58, janz@forschungsstiftung.ch
Telefonische Erreichbarkeit:
grundsätzlich MO, DI, DO, FR von 8.30-11.30 Uhr,
DI 13.30-16.00 Uhr.

Walter Thut, Präsident
Tel. 031 508 50 58, thut@forschungsstiftung.ch

Dr. Georges Bindschedler, Vizepräsident
Tel. 079 300 81 07, bindschedler@forschungsstiftung.ch

Anschrift

UniBern Forschungsstiftung
c/o bindschedler.swiss 
Worbstrasse 46
3074 Muri b. Bern

Bankverbindung

IBAN CH78 0079 0016 5818 6821 4
bei der Berner Kantonalbank